Modularer Aufbau des Hochschul-Informations-Systems bietet Flexibilität

Das TraiNex als Hochschul-Management-Portal ist modular aufgebaut. Die vielfältigen Basis-, Zusatz- und Schnittstellenmodule sind flexibel einblendbar, anpassbar oder auch ausblendbar – genau für den individuellen Bedarf Ihrer Bildungseinrichtung.

Die Anwendungen anschaulich beschrieben aus Sicht von Studierenden, Lehrenden, Verwaltung und Management finden Sie in der Rubrik Akteure. Dazu gehören beispielsweise Bewerber-Statistik, Immatrikulation, personalisierte Stundenpläne, Notenabruf, E-Learning, Ressourcenmanagement, Materialzuordnung, Modulhandbuch, rechtssichere E-Mails, Evaluation, Kostentreibersignale und Akkreditierung.

Darüber hinaus bietet der E-Campus eine Vielfalt von weiteren Modulen an. Dazu gehören die Bibliothek (OPAC), das Urlaubsmanagement, Chat-Räume, Plagiats-Suche, die rechtssichere Anwesenheitsliste, das virtuelle Laufwerk, das Glossar, das Mini-Wiki, Studierenden-Blogs oder selbstorganisierte Lerngruppen.

Überblick über Ihre Kosten

Alle Module sind im Standard-TraiNex enthalten. Nach Bedarf werden neue Module entwickelt, die kostenfrei in bestehende Systeme integriert und genutzt werden können. Das TraiNex wird im Rahmen eines Application-Service-Providing-Modells vermietet, wobei sich die Kosten nach der Anzahl der registrierten Nutzer berechnen. Unser Kostenrechner hilft Ihnen bei der finanziellen Einschätzung.

 

Inhalte des Hochschulinformationssystems



TraiNex live erleben

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Online-Demonstration ein. Thema:

"Hochschul-Betrieb trotz Corona mit TraiNex aufrechterhalten"

Zielgruppe: Manager
Do, 06.08.2020 ab 11:00 Uhr
Dauer: 40 Minuten+Fragen
Ort: http://Meeting.TraiNex24.de

Kontakt

 030-6098513-0
 Info@Trainings-Online.de

Broschüre

Laden Sie die aktuelle TraiNex-Broschüre herunter.

 

Info-Film

Schauen Sie den Info-Film (4 min.) , um die Akteure kennen zu lernen.