Ziel und Lösung

Eine Alternative sollte gefunden werden, die übersichtlicher und moderner war und trotzdem die Verwaltungsarbeit reduzierte. Dabei rückte das von der FHM genutzte Campus-Management-System TraiNex in den  Blick, da im TraiNex sowieso die Stunden aller Unterrichte webbasiert-strukturiert geplant wurden und die ausgedruckten Stundenpläne immer schon aus dem TraiNex generiert worden waren.

 

Gemeinsam mit der Trainings-Online GmbH wurde eine Lösung entwickelt: der Infoscreen. Ein großer Flatscreen im Foyer sollte alle wichtigen Termine des Tages für Studierende, Mitarbeitende und auch Gäste übersichtlich, animiert und repräsentativ anzeigen. Dafür programmierte die Trainings-Online GmbH einen Web-Service, der alle notwendigen Termin-Daten eines Tages automatisch aus dem TraiNex abruft, im Corporate Design des Kunden aufbereitet und als display-optimierte Webseite abrufbereit hält. Die technischen Voraussetzungen für die FHM waren lediglich ein Flatscreen und ein damit verbundenes Netbook, welches morgens automatisch startet und die spezifische Webseite vom TraiNex-Server abruft. Der Flatscreen, welcher nun den ehemaligen Platz der

Magnetwand einnimmt, wird morgens einfach eingeschaltet und zeigt dann sofort die aktuellen Tagestermine der jeweiligen Niederlassung bzw. des  Standortes.

  

So erfahren Studierende, welche aktuellen Veranstaltungen in welchem Raum angesetzt sind und wo kurzfristige Änderungen, zum Beispiel bei der Raumplanung, vorgenommen wurden. Diese Änderungen, die aufgrund der webbasierten Stundenplanung sowieso im TraiNex eingetragen werden, sind quasi nebenbei kurze Zeit später dann auch auf dem Infoscreen zu sehen, da sich die Web-Seite alle fünf Minuten aktualisiert. Zudem wird jeder Dozent der aktuellen Lehrveranstaltungen automatisch mit einem Foto vorgestellt und auch eine bildhafte Vorschau des Raumes kann angezeigt werden. Im unteren Bereich des Infoscreens ist ein Laufband, ähnlich den "breaking news" bei Nachrichtensendungen, zu sehen, welches nochmals die aktuellen Veranstaltungen hervorhebt, z. B. mit dem Hinweis: "Beginnt in 2 min im Raum 1/3". Durch sinnvolles Durchrollen aller Termine konnte zudem auf eine Touchscreen-Technik verzichtet werden.

 

Der Infoscreen sorgt auch für einen guten ersten Eindruck und beispielsweise für den freundlichen Empfang von externen Besuchern, die begrüßt und mit

Raum-Leitsystem: Der TraiNex-Infoscreen sorgt für schnelle Orientierung und QR-Türschilder liefern ergänzende Infos am Raum.

Foto Infoscreen: Rouven Herberhold, Foto QR: TrOn